1 getreide 2 erntehelfer Maschinenversicherung Weinbau Industrie Agrar Trauben Weinbau Erntehelfer bvm Vorsorge, Finanzen Betriebsleiterausfall-Versicherung  bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH

Spezialversicherungsmakler für landwirtschaftliche Großbetriebe, Agrarindustrie, mittelständisches Gewerbe und Industrie

Finanzmakler für unabhängige Kapitalanlagenvermittlung und Darlehensvermittlung

+++ 07276 - 96 66 60 bvm Servicetelefon +++

Kann man aktuell noch Aktien kaufen oder in entsprechende Investmentfonds investieren?

Hier sagen wir spontan - JA, natürlich bei einem entsprechenden zeitlichen Anlagehorizont

Viele sprechen von historischen Hochs der Aktienindizes und wägen kritisch ab, wohin die Reise wohl noch gehen soll. Sicher ist, dass die Aktienkurse aufgrund der Tatsache, dass Aktien Beteiligungen am Anlagevermögen und der Unternehmensentwicklung sind, langfristig steigen. Nicht sicher ist natürlich welchen Schwankungen sie dabei unterworfen sind.

Sehen Sie hier die mehr dazu hier die Wertentwicklung des Zeitraum von 1999 – 2009 am Beispiel des DAX.

grafik dax

Nach dem Aufschwung des „Neuen Marktes", in den Neunzigern, waren die Bewertungen im Jahr 1999 definitiv höher als im Vergleich zum Jahr 2009.
Das bedeutet für exakt die gleiche Art der Kapitalanlage:

Fall 1 Rendite Null:

Hätte 1999 jemand in den DAX investiert und das Geld ohne System 10 Jahre liegen lassen, wäre der Ertrag bei nahezu NULL gewesen (Obere Graphik).

Fall 2: Rendite +7 % jrl., annähernd Kapitalverdopplung

Als gemanagte Anlage, mit einem „einfachen" System, das nur darauf ausgerichtet ist, die Abschwungsphasen zu begrenzen, hätte sich das Kapital bei der gleichen Anlage über den gleichen Zeitraum nahezu verdoppelt, was einem jährlichen Ertrag von mehr als 7% entspricht. Diese Systeme empfehlen wir heute zur längerfristigen Vermögensbildung für die Anlage im Wertpapiermarkt oder in entsprechenden Fonds.

Mehr dazu erläutert Ihnen gerne unser Prokurist Spezialist für Kapitalanlagen, Andreas Adamek.

aktien 18119119